Sonntag, 8. Februar 2015

Yawls - Yet Another Webcam Light Sensor

Allgemeines:
Yawls ist ein kleines in Java geschriebenes Programm welches die Webcam eines Notebooks als Umgebungshelligkeitssensor nutzt um die Displayhelligkeit entsprechend der Umgebung anzupassen. 

Aktuell:
Im Moment besitzt das Programm noch keine Grafische Oberfläche und ist somit nur über die Konsole steuerbar. Das Programm arbeitet standardmäßig mit Cron um regelmäßig auf die Kamera zu zugreifen und ggf. die Helligkeit des Displays anzupassen. Es kann jedoch auch jetzt schon alternativ ein Systemdienst genutzt werden der ebenfalls mit dem Programm installiert wird aber nicht aktiviert ist.
Der Systemdienst kann mittels init.d Script aktiviert werden, es empfiehlt sich jedoch vorher den Cronjob auszukommentieren. Außerdem nutzt dieser Systemdienst eine Konfigurationsdatei in der Parameter sowie zusätzliche Optionen erklärt werden und entsprechend angepasst werden können.

Blick in die Zukunft:
In Yawls Version 1.1.0 Codename: "picturesque" wird es einige große Änderungen geben. Die Folgenden sind die relevantesten:
  • Der Systemdienst wird standardmäßig aktiviert und der Cronjob hingegen wird optional
    • Zahlreiche Verbesserungen am Systemdienst in Richtung minimaler Energieverbrauch und Stabilität.
  • Eine Grafische Oberfläche (GUI)
    • Ein Kalibrierungsassistent (als eine Möglichkeit die Kalibrierung zu beschleunigen)
    • Ein Konfigurationseditor (um die Einstellungen einfacher und schneller ändern zu können) 
Hier noch der Link zur eigentlichen Projekt Seite von Yawls.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen